Der Perlenohrring

Mein Vater ist mein Held. Niemand in meinem Umfeld verkörpert die Werte Loyalität, Moral und Ehrlichkeit mehr als er….

Wert: Respekt
Autor: A. W. aus Berlin

Eine Geschichte über Respekt

Mein Vater ist mein Held. Niemand in meinem Umfeld verkörpert die Werte Loyalität, Moral und Ehrlichkeit mehr als er. Mein ganzes Leben lang habe ich versucht nach seinen Maßstäben zu handeln und ihn Stolz zu machen.

Sein Pflichtbewusstsein und sein Drang danach „das Richtige“ zu tun haben mich stets beeindruckt.

Nachdem die Beziehung meiner Eltern gescheitert ist – selbst im Zuge dessen hat er sich immer korrekt verhalten – hat mein Vater neu geheiratet. Seine Jugendliebe. Eine wahnsinnig liebe und tolle Frau. Meine Stiefmutter und ich haben ein super Verhältnis. Alles war wie im Märchen. Leider ist das Leben kein Märchen. Nach drei Jahren Ehe gab es kein „und wenn sie nicht gestorben sind, dann turteln sie noch heute“. Keiner der beiden hat große Anstalten gemacht, irgendwas zu retten.

Eines Tages war ich zu Besuch in meinem Elternhaus und habe auf dem Badezimmerboden einen Perlenohrring gefunden. Meine Stiefmutter trägt keine Perlen.

Klischeehaft?

Schlimmer wäre eigentlich nur Lippenstift am Hemdkragen gewesen. Ich habe meinen Vater zur Rede gestellt. Diese Respektlosigkeit und diese Feigheit seiner Frau gegenüber haben mein heroisches Bild von ihm verschwinden lassen.